zurück
SRB120-078 : 44. diplomierter Systemischer Coach ADG

44. diplomierter Systemischer Coach ADG

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Personen, die in Personal-, Beratungs- und Trainingsfunktionen tätig sind oder tätig werden wollen,  mindestens das 27. Lebensjahr vollendet oder mindestens fünf Jahre Berufserfahrung haben.

„Man kann ein Problem nicht mit derselben Art zu denken lösen, durch die es entstanden ist.“ (Albert Einstein)

Dieser Spruch ist leichter gesagt als umgesetzt, oder? In der komplexen arbeitsteiligen Welt fällt das manchmal schwer. Wie schön wäre es, sich da hin und wieder mit einem Menschen zu besprechen, der gut zuhören kann und mit aufmerksamem Ohr und Blick erkennt, an welchen Stellen es hakt, sowohl in der Sache als auch menschlich oder im Team?
Mit professioneller Coachingkompetenz begleiten Sie künftig die Prozesse mit dem Blick aufs Ganze und gestalten sie deutlich erfolgreicher. Als Systemischer Coach drehen Sie Gesprächssituationen und Konflikte zu „Win-win-Konstellationen“. Sie machen neue Teams arbeitsfähig, entwickeln die individuellen Potenziale Ihrer Mitarbeiter und zeigen neue Perspektiven bei der Bewältigung von individuellen und unternehmerischen Herausforderungen auf. Im Fokus steht das Denken in Lösungen, nicht in Problemen!
Permanentes Üben, kollegiale Fallbearbeitung in und zwischen den Modulen und Fachinputs durch Studienbriefe sichern den Teilnehmern maximalen Transfererfolg des Erlernten in den Arbeitsalltag!

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie lernen, die Kompetenzen von Mitarbeitern und Führungskräften situationsbezogen und nachhaltig zu stärken und zu entwickeln.
  • Sie steigern die Motivation und Selbstverantwortung Einzelner und von Teams und somit deren Leistungsfähigkeit.
  • Sie entwickeln lösungsorientierte Ansätze, um Blockaden zu lösen.
  • Sie wissen, wie Sie negative Glaubenssätze aufbrechen und positives Denken verankern können.

 

Der Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Mit dem Coach haben Sie im Unternehmen einen wichtigen neuen Ansprechpartner für die Lösung von individuellen und Gruppenkonflikten.
  • Sie entwickeln unternehmensinternes Know-how, um die individuellen Potenziale Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte gezielt zu entwickeln.
  • Ihr hausinterner Coach ist Ihr Experte, wenn es ums Lösen von Leistungsblockaden geht!

Inhaltsschwerpunkte:

  • Lösungsorientierte Fragetechniken und Interviewführung
  • Professionelle Auftragsklärung und Fallbearbeitung (als interner wie externer Coach)
  • Persönlichkeitspsychologische Kenntnisse
  • Instrumente zur Begleitung und Beratung bei Veränderungsprozessen (u. a. Vasco da Gama)
  • Instrumente und Verfahren der Gesprächsführung (u. a. nach Carl Rogers)
  • Methoden der positiven Einflussnahme (u. a. Elemente aus dem NLP: Rapportaufbau, Reframing etc.)
  • Umgang mit Menschen und Teams in Konflikt- und Krisensituationen
  • Ganzheitliche Wahrnehmung und Analyse von Wertesystemen, Normen, Zielen
  • Überprüfung von Glaubenssätzen in Organisationen, Teams und bei Personen
  • Stress- und Selbstmanagement Systemische Prinzipien
  • Systemische Interventionsmöglichkeiten

Hinweise:

  • Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kompetenznachweises erhalten Sie den Titel „dipl. Systemischer Coach ADG“. Damit erfüllen Sie eine Teilvoraussetzung zum Erwerb des Titels „Zertifizierter Managementberater ADG“.
  • Zusätzlich zu den Modulen kann optional das Repititorium in Köln besucht werden. Der Termin findet vor dem Kompetenznachweis statt und wird vor Ort in Abstimmung mit der Gruppe festgelegt. Bitte beachten Sie, dass das Repititoirum nicht im Seminarpreis inbegriffen ist.
  • Zu dieser Ausbildung können Sie eine gesonderte Broschüre bei uns anfordern.

 

Ihre Dozenten:

Dr. phil. Klaus Biedermann, ascoach

Renate Moye, CP Bankpartner AG

Module:

VeranstaltungDatumArt der VeranstaltungVeranst.-Nr.
09.11.2020-13.11.2020SeminarSB120-0921
01.02.2021-05.02.2021SeminarSB120-0922
22.03.2021-26.03.2021SeminarSB120-0923
12.07.2021-16.07.2021SeminarSB120-0924
25.10.2021-26.10.2021SeminarSB120-0925