zurück
SRB120-026 : 12. Zertifizierter Leiter Organisation

12. Zertifizierter Leiter Organisation

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte

Bankorganisation strategisch entwickeln. Wertschöpfung vorantreiben

Die Digitalisierung sowie Veränderungen wie Fusionen, strategische Neuausrichtungen oder Kooperationen stehen auf der Tagesordnung fast jeder genossenschaftlichen Bank und stellen Leiter der Organisationsabteilungen vor immer neue Herausforderungen. Hinzukommt, dass sich die Rolle des Organisationsleiters bei wachsenden Bankengrößen und zunehmend komplexeren Märkten in den letzten Jahren signifikant verändert hat: neben den operativen Aufgaben stehen für ihn zunehmend strategische Aufgaben an, die auf die dynamische Veränderung der Bank und die Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit einzahlen. In diesem Umfeld ist die Organisation als strukturgebende Abteilung und als Wertschöpfungstreiber der Bank gefragt. Um diesem neuen Anspruch gerecht zu werden und einen messbaren Beitrag zum Erfolg der Genossenschaftsbank zu leisten, brauchen die Führungskräfte in dem Bereich neben solidem methodischen Know-how und der Bereitschaft zur Veränderung vor allem eine klare Strategie für ihren Funktionsbereich. 

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie nutzen die gewonnenen Erkenntnisse, um die Arbeit innerhalb Ihres Bereiches systematisch weiterzuentwickeln und die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen zu verbessern.
  • Sie lernen, wie Sie Ihre Abteilung auf der Grundlage einer klaren Funktionalstrategie zukunftsfähig ausrichten und strategisch planen, steuern und kontrollieren.
  • Sie lernen den Reifegrad Ihrer Organisation kennen und identifizieren Erfolgsfaktoren, um den Bereich Organisation als Wertschöpfungstreiber in der Bank zu positionieren.


Der Nutzen für Ihre Bank:

  • Ihr Leiter Organisation lernt, seinen Bereich konsequent an der Strategie Ihrer Bank auszurichten.
  • Der Wertbeitrag des Bereichs Organisation wird durch strategiekonforme Veränderungsprozesse und optimale Strukturen und Prozesse verbessert
  • Sie stellen den Praxistransfer für Ihre Bank aufgrund der Funktionalstrategie für den Bereich Organisation sicher, die jeder Teilnehmer im Rahmen der Zertifizierung erstellt.

 

Modul  1: Kick-Off-Webinar

  • Vorstellung des Programms
  • Herausforderungen in der Gestaltung von Strukturen und Prozessen in einem digitalisierten Wettbewerbsumfeld

Webinartermin: 06.05.2019, 09.00 Uhr – 11.00 Uhr


Selbstlernphase

Strategischer Rahmen der Organisationsarbeit

  • Das Umfeld der Bankorganisation: Gesamtmarkt, Bankenmarkt, genossenschaftliche Gruppe
  • Von der Bankstrategie zur Funktional-Strategie
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf die Organisation

Selbstlernphase: vom 07.05.2019 bis 23.06.2019


Modul 2: Präsenzphase

Die Organisation als Wertschöpfungstreiber und Veränderungsmanager

  • Die Strategische Herausforderungen der Bankorganisation: Strukturen, Prozesses, Digitales Mindset
  • Von der Gesamtbankstrategie zur Strategie der Funktion Organisation
  • Inhalte, Aufbau und Erarbeitung einer Funktionalstrategie für den Bereich Organisation
  • Das neue Selbstverständnis: der Bankorganisator als interner Berater und Wertschöpfungstreiber
  • Erfolgsfaktoren eines internen Beraters, Selbstvermarktung des Bereichs Organisation
  • Erfolgsfaktoren eines strategiekonformen Change Management
  • Umgang mit Veränderungen durch Digitalisierungen, Neustrukturierungen und Fusionen

Präsenzphase: vom 24.06.2019 bis 27.06.2019

 

Selbstlernphase
Projekt- und Multiprojektmanagement - Grundlagen des

Multiprojektmanagements

  • Multiprojekt-Initiativprozess
  • Transparentes Multiprojekt-Informationssystem
  • Prüfung und Priorisierung von Projekten
  • Management von Projektportfolio und Ressourcen
  • Rollen und Aufgaben im Projektmanagement-Office
  • Reifegrad des Multiprojektmanagements

Selbstlernphase vom 28.06.2019 bis 18.08.2019

 

Modul 3: Präsenzphase
Planung, Steuerung und Kontrolle der Organisationsarbeit

  • Strategisches Prozessmanagement
  • Aktive Prozessgestaltung
  • Kontinuierliche Prozessoptimierung
  • Rollen im Prozessmanagement
  • Projektstart und -planung
  • Projekte auf Kurs halten - Projektdiagnose und Steuerung
  • Führung und Zusammenarbeit in Projekten

Abschluss und Prüfungsleistung:  Vorstellung der eigenen Funktionalstrategie und Diskussion in der Gruppe

Präsenzphase vom 19.08.2019 bis 23.08.2019

 

Hinweis:

Voraussetzung zur Verleihung des Titels „Zertifizierter Leiter Organisation ADG“ ist die Teilnahme an der „Leiterkompetenz: Führung von Teams und Unternehmenseinheiten“ oder vergleichbare Kenntnisse. Eine Teilnahme am Leiter Organisation ADG ist jedoch auch möglich, wenn Sie die Leiterkompetenz nicht absolviert haben. In diesem Fall erhalten Sie zum Abschluss eine reguläre Teilnahmebescheinigung.

Im Rahmen des Leistungsnachweises wird eine Funktionalstrategie für das eigene Haus angefertigt.

 

Termine:

Themenblock 1: Kick-Off-Webinar am 06.05.2019
Themenblock 2: Selbstlernphase: vom 07.05. bis 23.06.2019
Themenblock 3: Präsenzphase vom 24. bis 27.06.2019
Themenblock 4: Selbstlernphase vom 28.06. 18.08.2019
Themenblock 5: Präsenzphase vom 19. bis 23.08.2019


Ihre Dozenten:

Prof. Dr. Carsten Hebestreit

Jörg Scheepers, IBO


 

Module:

VeranstaltungDatumArt der VeranstaltungVeranst.-Nr.
11.05.2020
09:00 - 11:00 Uhr
OnlineSB120-0311
22.06.2020-25.06.2020SeminarSB120-0312
24.08.2020-28.08.2020SeminarSB120-0313