zurück
SRB119-099 : Management & Praxis kompakt: Innovation und Digitalisierung

Management & Praxis kompakt: Innovation und Digitalisierung

angelehnt an den Digitalen Führerschein der DZ BANK-Gruppe

Die Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände und Führungskräfte aus genossenschaftlichen Banken

Innovation und Digitalisierung hautnah erleben


Digitalisierung ist der Megatrend unserer Zeit. Hierbei sind viele Facetten betroffen: von der Kommunikation über neue technische Geräte und technologische Plattformen bis hin zum Einsatz von selbstgesteuerten Systemen und künstlicher Intelligenz. Häufig werden derzeit Methoden aus dem Innovationsmanagement genutzt, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen. In unserem Programm lernen Sie, wie Sie diese Methoden  im Hinblick auf Anwendungsfragen der Digitalisierung sinnvoll einsetzen. Beschäftigen Sie sich dabei mit der Frage: Wie funktionieren digitale Geschäftsmodelle in anderen Branchen und welche Handlungsoptionen bieten sich für Sie und Ihre Organisation? Nur so können Sie für sich ein Bild davon entwickeln, was in Ihrem Haus transformiert werden kann  und wie Sie dabei vorgehen können. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich in unserem Programm mit dem neu entwickelten Geno-Leadership-Modell.

Ihr Nutzen:

  • Nicht jede Technologie macht für Ihr Unternehmen Sinn. Sie lernen in unseren Workshop Ihre eigenen Bewertungsmaßstäbe weiterzuentwickeln und bessere Entscheidungen zu treffen.
  • Sie erleben in zahlreichen Interventionen digitale Technologien und wenden Innovationsmethoden direkt an.
  • Sie setzen mit dem Business Model Canvas ein ManagementTool aus innovativen Unternehmen ein.
  • Sie erhalten eine Übersicht über die Schlüsselqualifikationen der Zukunft und wie unser Geno-Leadership Modell dazu beitragen kann Orientierung zu geben. 
  • Sie probieren über rasches Prototyping unmittelbar aus, wie Sie eine Idee erlebbar machen und direktes Kundenfeedback einholen können.
  • Sie sparen Zeit in einem Programm, das in einem integrierten Blended Learning in aufeinander abgestimmten medialen Selbstlerneinheiten, virtuellen Meetings (Webinar) und Präsenzphasen (Workshop und Werkstatt) stattfindet

Inhaltsschwerpunkte:

Selbstlernphase

  • Aktuelle Aspekte der Digitalisierung

Intro-Webinar

  • Übersicht über das Programm
  • Treiber der Digitalisierung  
  • Business Model Canvas als Strategietool

Präsenzphase I: Workshop Digitalisierung und Innovation

  • Digitale Transformation und Blockchain
  • digitale Basisstrategien verstehen
  • aktuelle digitale Initiativen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe #
  • Künstliche Intelligenz – ein zukunftsweisender Trend für mehr Kundenzufriedenheit
  • Geno-Leadership-Modell
  • digitale Transformation gestalten
  • Agile Methoden für den Umgang mit Komplexität
  • digitale Plattform-Geschäftsmodelle bewerten 
  • Bearbeitung und Reflexion der eigenen Vision  zur Transformation

Meetup-Webinar Referent

  • Kurzvorstellung der Transformations-Vision „Ihr Unternehmen 2020“
  • interaktive Auswahl der Visionen für die weitere gemeinsame Bearbeitung

Präsenzphase II: Innovationswerkstatt

  • ausgewählte Transformations-Visionen mit dem Business Model Canvas transparent machen
  • Kundenzentrierung über den Value Propositon Canvas erlangen
  • Ausarbeitung einer kundenzentrierten Lösung mittels Lean StartUp, um wirkliche Kundenbedürfnisse zu lösen
  • Ihre Lösung mit Rapid Prototyping erlebbar und anfassbar machen
  • strategische Optionen hinsichtlich agiler Organisation
  • Transfer des Erlernten zur Entfaltung der eigenen Wirksamkeit als Digital Leader

Termine:

Selbstlernphase (VR-Bildung): August 2019
Intro-Webinar (Adobe Connect): 3. September 2019
Workshop in Montabaur: 23. - 24. September 2019
Meetup-Webinar (Adobe Connect): 22. Oktober 2019
Innovations-Werkstatt in Frankfurt: 19. November 2019

Veranstaltungsorte:

Montabaur Schloss Montabaur
Frankfurt Design Offices, Wiesenhüttenplatz 25, Frankfurt

Hinweis:

Bitte planen und buchen Sie Ihre Übernachtung in Frankfurt selber.
Empfehlungen für Hotels stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Dozenten:

Jens Brandes, Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG)
Holger Gelhausen,  kontikki GmbH
Markus Pluta, Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG)

Jens Brandes (Gesamtmoderation), Spezialist im Bereich der Digitalisierung und Innovationen in der ADG, ist zertifizierter Design Thinking Coach beim Design Thinking Coach-Institut in Berlin. Er hat über 15 Jahre Bank-, Beratungs- und Praxiserfahrung. Seine Kernkompetenzen liegen in den Themenfeldern der Digitalisierungs- und Vertriebsstrategien in der Omnikanal-Welt sowie im Einsatz von digitalen Medien und neuen agilen Methoden in Arbeits- und Lernprozessen.

Holger Gelhausen, kontikki GmbH, ist Gründer verschiedener erfolgreicher Firmen im IT-Bereich. Herr Gelhausen ist Organisator von großen Meetup-Gruppen. Seine Kompetenzfelder sind Begleitung von Unternehmen zu neuen Wegen der Weiterentwicklung, neue Organisationsformen und Innovationsansätze sowie die Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen und e-CommerceLösungen, Entwicklung von digitalen Plattformen und digitalen Kooperationssystemen.

Markus Pluta, Spezialist im Bereich Innovationen in der ADG. Bevor er zur ADG kam, hat er über zehn Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche in verschiedenen Positionen gearbeitet. Technologische Entwicklungen sind sein Steckenpferd, das Neue sein Energiebringer.

 

 

 

Module:

VeranstaltungDatumArt der VeranstaltungVeranst.-Nr.
03.09.2019
14:00 - 15:30 Uhr
OnlineSB119-1064
23.09.2019-24.09.2019WorkshopSB119-1066
22.10.2019
14:00 - 15:30 Uhr
OnlineSB119-1065
19.11.2019WorkshopSB119-1067