zurück
SB120-0826 : Prozesse erfolgreich implementieren und nachhaltig etablieren

Prozesse erfolgreich implementieren und nachhaltig etablieren

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte und Spezialisten

Nur was gemessen wird, kann auch verbessert werden!

Geschäftsabläufe zu erfassen und zu bewerten, gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben von
Führungskräften. Für den langfristigen Unternehmenserfolg sollten die Verantwortlichen wissen, wie effektiv und effizient die Geschäftsprozesse ablaufen und wie diese ganzheitlich gemanagt werden können.

Dieses Know-how erhalten Sie in unserer zweitägigen Veranstaltung!

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen die relevanten Inhalte und Methoden zur Umsetzung von Prozessmanagement, Prozessoptimierung und Prozesscontrolling in die Praxis kennen.
  • Sie verstehen, wie Sie alle notwendigen Elemente eines ganzheitlichen Prozessmanagements verknüpfen.
  • Sie wissen, wie Sie das Prozessmanagement in der Bank implementieren und Prozessoptimierungen in der Bank planen und durchführen.

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Ziele und Rahmenbedingungen für das Prozessmanagement festlegen
  • Rollen und Verantwortlichkeiten im Prozessmanagement definieren
  • Rollen, Instrumente und Messwerkzeuge des Prozessmanagements verstehen
  • Parameter und Vorgehensweise zum Prozesscontrolling diskutieren
  • Prozesslandkarte aufbauen
  • Reifegradmodell Prozesse ableiten und Prozesse zur Optimierung auswählen
  • Nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung der Prozesse etablieren


Ihre Dozenten:

Sandra Douqué, zeb

Sandra Douqué ist bei zeb Beraterin und ist fachlicher Lead der Gruppe Operational Excellence Regional Banks. In ihren Stationen bei Primärbanken und in der Beratung hat sie sich mit Prozessmanagement in genossenschaftlichen Banken ausführlich beschäftigt. Außerdem verfügt sie über ausgeprägte Erfahrungen in den Themenfeldern Prozesscontrolling und Produktivitätsmanagement über das Kernbanksystem agree21.