zurück
SB120-0686 : Anforderungen an energieeffiziente und barrierefreie Immobilien kennen-HypZert anerkannt

Anforderungen an energieeffiziente und barrierefreie Immobilien kennen-HypZert anerkannt

Diese Veranstaltung richtet sich an:

„Immobiliengutachter HypZert“ sowie Spezialisten für die Beleihungswertermittlung und Immobiliengutachter mit vergleichbarer Qualifikation

Energieeffizienz von Immobilien: Einsparungen liegen bei fast einem Drittel

Rund 17 Millionen Wohngebäude und sechs Millionen Geschäfts- und Verwaltungsgebäude sind in Deutschland einem Beratungsunternehmen zufolge mit fast 40 Prozent des Energiebedarfs der größte Energieverbraucher. Mehr als 50 Prozent der Gewerbeflächen sind älter als ein Vierteljahrhundert und entsprechen nicht den Standards der EnEV. Die Einsparpotenziale liegen laut Expertenmeinungen zwischen 15 und 30 Prozent. So nimmt die Energieeffizienz von Gebäuden einen immer stärkeren Einfluss auf den Wert der Immobilie.
Unser Seminar verleiht Ihnen einen Überblick über das Regelwerk der EnEV, erläutert eine Aufnahme des Gebäudebestandes aus energetischer Sicht und informiert über die Kosten energetischer Sanierungsmaßnahmen.

Ihr Nutzen:

  • Sie besprechen die Anforderungen an energetische Modernisierungen und deren Kosten.
  • Sie erfahren mehr zu den gesetzlichen Verpflichtungen barrierefreien Bauens mit Blick auf Er¬reichbarkeit sowie die Nutzung von Gebäuden mit Menschen mit Behinderung, älteren Menschen sowie Personen mit Kleinkindern.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Europäische Gebäuderichtlinie und EnEV
  • Anforderungen bei energetischen Modernisierungen und Einsparmöglichkeiten
  • Bestandsaufnahme bestehender Gebäude; Anforderungen der EnEV bei baulichen Änderungen bestehender Gebäude; U-Wert-Berechnung, Beurteilung der Heizungstechnik
  • Frühzeitiges Erkennen von Barrieren
  • Rechtliche Vorgaben und Einführung in die DIN-Normen 18024 und 18040

Hinweis:

Die Veranstaltung wird von der HypZert als Weiterbildungsveranstaltung für Gutachter anerkannt.

Dozent:

Hans Jürgen Schlimgen, Architekturbüro H.J. Schlimgen

Hans Jürgen Schlimgen ist selbständiger Architekt mit langjähriger Erfahrung als Referent. Er setzt sich seit vielen Jahren bereits intensiv mit der EnEV auseinander und vefügt über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit der Verordnung - sowohl im Bereich Schulung zur EnEV als auch im Alltag beim Rechnen mit der EnEV.