zurück
SB120-0593 : Mit klaren Motiven und Zielen Erfolg generieren: Jeder hat etwas, das ihn antreibt!

Mit klaren Motiven und Zielen Erfolg generieren: Jeder hat etwas, das ihn antreibt!

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände und Führungskräfte

Wünsche und Ziele der Mitarbeiter kennen – Zusammenarbeit verbessern

Mit der Genossenschaftlichen Beratung unterstützen Sie Ihre Kunden dabei, ihre Ziele zu erreichen und ihre Wünsche zu verwirklichen. Aber kennen Sie auch die Motive und Ziele Ihrer eigenen Mitarbeiter?

In dieser Veranstaltung wird der Gedanke des genossenschaftlichen Beratungsansatzes genutzt, um Ihre Mitarbeiter bei deren Zielerreichung zu unterstützen. Dies geschieht in Form von Mitarbeitergesprächen, die die persönlichen Motivationsfaktoren Ihrer Mitarbeiter in Einklang mit den Zielen Ihrer Bank bringen sollen. Dadurch unterstützen Sie ganz konkret den Entwicklungsprozess Ihrer Mitarbeiter, indem Sie das detailliert und empathisch aufgebaute Gespräch begleiten. Sie erarbeiten im Workshop zudem neue gemeinsame Lösungsszenarien, wodurch ein klarer und gewinnbringender Bezug nicht nur zu kurz- und mittelfristigen, sondern auch langfristigen Zielen der Bank entsteht.


Ihr Nutzen:

  • Sie erlernen, wie Sie die intrinsische Motivation Ihrer Mitarbeiter stärken, um den täglichen Anforderungen des Aufgabenbereichs mit mehr Freude und Leichtigkeit zu begegnen.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter unterstützen, an deren Wünschen und Zielen konkret zu arbeiten. Dabei werden Sie gemeinsam mit ihnen entdecken, welche enorme Kongruenz zwischen deren Zielen und denen Ihrer Bank besteht. Dies wird Ihren Mitarbeitern helfen ein besseres Verständnis für die augenblicklichen Herausforderungen zu bekommen und klare Lösungswege hierfür zu entwickeln.
  • Sie werden dank der aufgebauten Vorgehensweise des gemeinsamen Gesprächs Schritt für Schritt zu den Ergebnissen geführt, die eine Win-win-Situation zur Folge haben.
  • Sie entwickeln zusammen mit Ihren Mitarbeitern einen konkreten Maßnahmenplan, der die Mitarbeiterziele mit denen der Bank in Kongruenz bringen wird.
  • Sie fördern durch die empathisch aufgebaute Vorgehensweise die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Jeder hat etwas, das ihn antreibt. Was sind die Motive meiner Mitarbeiter?
    • Selbst- und Fremdeinschätzungen als Wertschätzung für die Mitarbeiter nutzen
  • Jeder hat Wünsche und Ziele
    • Konkrete Verbindungen herstellen zwischen den Zielen der Mitarbeiter und denen der Bank
  • Herstellung eines konkreten Bezugs im „Dreiecksverhältnis“ zwischen den persönlichen Motiven, Zielen der Mitarbeiter und den Zielen der Bank
  • Detaillierte Anleitung zur Durchführung des Mitarbeitergespräches
  • Loslassen können - oder wie Sie Ihre Mitarbeiter in ihrem Entwicklungsprozess so begleiten, dass sie intrinsisch motiviert Ziele erreichen
  • Erarbeitung der konkreten Werkzeuge zur Umsetzung mit den Mitarbeiter
  • Gruppenübungen zur Nachhaltigkeitssicherung der erarbeiteten Inhalte
  • Erarbeitung eines persönlichen Maßnahmenplans für die Umsetzung in der Bank


Dozenten:

Ralph Schmauder ist Vorstand des Beratungsunternehmens betaConcept AG. Seit mehr als 16 Jahren ist er und sein Team als Berater, Trainer und Coaches in Banken und Industrieunternehmen unterwegs und begleitet diese in ihren Veränderungsprozessen.