zurück
SB120-0592 : 13. Zertifizierter Revisionsleiter ADG

13. Zertifizierter Revisionsleiter ADG

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte und Spezialisten aus dem Bereich Interne Revision

Revisionsleiter ADG – strategische Ausrichtung für die Herausforderungen von morgen

Vor dem Hintergrund komplexerer Prüfungsgebiete, laufend steigender fachlicher Anforderungen, zugleich aber stagnierender oder sogar rückläufiger Ressourcen in der Internen Revision, widmet sich der Zertifizierte Revisionsleiter ADG der entscheidenden Frage:
Wie kann man künftig die Ausrichtung der eigenen Revisionsabteilung gestalten und aktuellen wie kommenden Herausforderungen für das Institut und die eigene Revisionsabteilung optimal gerecht werden?
Sie bearbeiten daher bewusst Fragen des Revisionsmanagements, wie die strategisch sinnvolle Positionierung und Ausrichtung der Internen Revision. Hierzu gehört insbesondere der Weg vom Cost- zum Competence-Center Interne Revision durch hoch qualitative Revisions(mehrwert)leistungen.

Ihr Nutzen:

  • Sie diskutieren die Herausforderungen der Revisionsarbeit mit erfahrenen Fachreferenten, Bank- und Revisionspraktikern aus großen und kleineren Häusern und erhalten zahlreiche, sofort umsetzbare Impulse für Ihre Revisionsarbeit.
  • Mit dieser Qualifizierung legen Sie den Grundstein für Ihre erfolgreiche, zukunftsorientierte Arbeit als Revisionsleiter und tragen so zur Sicherung des langfristigen Erfolgs Ihres Hauses bei.
  • Sie knüpfen und erweitern Ihr „Revisionsnetzwerk“, das Ihnen auch nach Abschluss der Qualifizierung zur Verfügung steht. Denn auch nach Abschluss des Programms unterstützen wir Sie mit dem exklusiven „ADG-Führungskräftekreis Revisionsleiter ADG“ weiter bei der Praxisumsetzung und Fortführung der hier erarbeiteten Methoden und Ansätze sowie beim Wissenstransfer unter den Zertifizierten Revisionsleitern ADG.

 

Der Nutzen für Ihre Bank:

  • Der Zertifizierte Revisionsleiter ADG bietet eine über die GenoPE-Schiene hinausgehende Qualifizierungsmöglichkeit. Mit dem Fokus auf zukünftigen Fragen der Revisionsarbeit und Managementthemen erweitern Sie Ihre Kompetenz als Berater der Entscheiderebene und tragen durch Mehrwert(prüfungs)leistungen aktiv zur langfristigen Existenzsicherung des eigenen Hauses bei.
  • Die praxisorientierte Projektarbeit bietet eine gute Gelegenheit, ein Revisionsprojekt mit Mehrwertnutzen für das eigene Haus anzustoßen und im Nachgang erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Mit Sicherheit wirtschaftlich: Rahmenbedingungen & zentrale Aspekte für die Tätigkeit der Internen Revision
  • Rollenverständnis & Positionierung der Internen Revison
  • Der Planungs- und Prüfungsprozess: Anforderungen und Best Practice-Ansätze
  • Kommunikation & Kompetenz in Veränderungsprozessen
  • Sicherstellung einer zeitgemäßen Performance der Revisionstätigkeit
  • Zentrale Aspekte der Revisionsarbeit aus Sicht des Revisionsleiters
  • Die Erwartungen der Bankenaufsicht an die Interne Revision

Hinweis:

  • Teilnahmevoraussetzungen sind eine mehrjährige Revisionserfahrung sowie die Kompetenznachweise Interne Revision im Rahmen der GenoPE oder vergleichbare Kenntnisse in diesem Bereich.
  • Zum Nachweis Ihrer Fachqualifikation erstellen Sie eine praxisorientierte Projektarbeit.
  • Voraussetzungen für den abschließenden Erwerb des Titels „Zertifizierter Revisionsleiter ADG“ sind die erfolgreiche Teilnahme an der „Leiterkompetenz: Führung von Teams und Unternehmenseinheiten“ oder vergleichbare Kenntnisse.

Ihre Dozenten:

Sascha Hofmann, Raiffeisenbank Volkmarsen eG

Christian Schnabel, Sparkasse Hildesheim

Thomas Maurer, Münchner Bank eG

Lars Heinke, Volksbank Rhein-Ruhr eG

Michael Helfer, Geschäftsführer FCH Consult GmbH

Ralf Barsch, FCH Consult GmbH

Dirk Lötters, Deutsche Bundesbank