zurück
SB120-0557 : Der neue Spaß am Erfolg - Was Ihr Vertriebsteam wirklich antreibt

Der neue Spaß am Erfolg - Was Ihr Vertriebsteam wirklich antreibt

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände, Marktbereichsleiter und Vertriebsführungskräfte

Mit Lust zum Erfolg – was Ihre Vertriebler antreibt

Veränderungen, Reorganisationen und steigende Anforderungen gehören heute zu den täglichen Herausforderungen im Vertrieb. Ihre Mitarbeiter stehen unter ständigem Veränderungs- und Leistungsdruck, der erst einmal als negativ empfunden wird. Dabei weiß jeder im Team: Wenn alles bleibt, wie es ist, ergeben sich keine neuen Chancen – weder für den persönlichen Erfolg noch für den der Bank.
Machen Sie aus diesem unklaren Gefühl eine handfeste Strategie! Zeigen Sie Ihrem Vertriebsteam, dass Erfolg Spaß macht. Dass Controlling, Zielerreichungsgespräche und leistungsorientierte Vergütung keine Spaßbremsen, sondern persönliche Erfolgstreiber sind. Wie Sie diese Zusammenhänge Ihren Mitarbeitern überzeugend vermitteln, zeigt Ihnen unser Seminar. Der Spaß am Erfolg kommt dann von ganz allein!

Ihr Nutzen:

  • Mit sofort umsetzbaren Maßnahmen und Methoden erreichen Sie, dass Ihre Mitarbeiter den Druck im Vertrieb als Lust am Erfolg kompensieren, Erfolg als Summe des persönlichen Engagements erleben, mit systematischem Agieren die eigenen Potenziale positiv nutzen und mit den strukturierten Vertriebstools den eigenen Erfolg weiter ausbauen.
  • Sie erhalten konkrete und in vielen Banken erfolgreich eingeführte Führungswerkzeuge, klare Handlungsempfehlungen für die unterschiedlichsten Mitarbeitersituationen und Motivationsbesteck für eine ausgeglichene Vorgehensweise in der Mitarbeiter- und Ergebnisorientierung.
  • Sie werden Ihre persönlichen Führungspotenziale ausschöpfen und erweitern.
  • Das persönliche Erfolgsrad wird in Schwung kommen, bei Ihren Mitarbeitern und bei Ihnen!

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Führen mit Zielen erträglich machen und dabei einen positiven Ausgleich zwischen Mensch und Erfolg erreichen
  • Führungswerkzeuge nutzen, die auch beim Mitarbeiter Lust auf mehr machen
  • Den Teamgedanken neu definieren
  • Wie schalte ich Störfaktoren im Team schnell und effektiv aus?
  • Vertriebstools etablieren, die für die Mitarbeiter tatsächliche Hilfestellungen sind
  • Führung nicht mit ZDF (Zahlen/Daten/Fakten), sondern mit der Beantwortung der Frage: Wie funktioniert es?
  • Was kann ich als Führungskraft tun, damit meine Mitarbeiter Spaß am Erfolg haben?
  • Persönliche Motive und Ziele der Mitarbeiter in das Zielszenario der Bank einbinden
  • Identifizierung der wichtigen Erfolgsschwerpunkte und Erarbeitung eines sowohl menschen- als auch zielorientierten Umgangs damit
  • Erarbeitung eines persönlichen Maßnahmenplans für den Transfer in die Praxis

Ihre Dozenten:

Ralph Schmauder ist Vorstand des Beratungsunternehmens betaConcept AG. Zuvor war er als Vertriebsmanager für die Konzeption und Durchführung von Mitarbeiter- und Produktschulungen verantwortlich. Seine Erfahrungen liegen im praxisorientierten Coaching von Führungskräften unter anderem in den Bereichen Verkaufsförderung, Führungswerkzeuge, Konfliktlösungen, Entscheidungskommunikation, professionelle Kundenansprache und Reklamationsbearbeitung.