zurück
SB120-0556 : Praxiseinstieg in die Prüfung moderner Banksteuerung, ihrer Berichte und Reportings

Praxiseinstieg in die Prüfung moderner Banksteuerung, ihrer Berichte und Reportings

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte und Spezialisten aus dem Bereich Interne Revision

Moderne Banksteuerung = IT-gestützte Banksteuerung

Die Prüfung der Systeme moderner Banksteuerung von VR-Control® ist ein komplexes und anspruchsvolles Prüffeld. Ohne Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Anforderungen und der systemischen Umsetzung ist dies nicht möglich. Revisoren, die den (Wieder-)Einstieg in dieses Prüffeld mit seinen spezifischen Prüfhandlungen suchen, verschaffen sich mit unserer Veranstaltung einen Überblick über die Anforderungen an die Steuerung der wesentlichen Bankrisiken und steigen dann tiefer in die Teilgebiete ein.

Ihr Nutzen:

  • Sie gewinnen einen Eindruck über das Gesamtsystem der modernen Banksteuerung und lernen insbesondere die Systemanforderungen beim Einsatz von VR-Control® kennen.
  • Sie verzahnen Prüfungstheorie und Prüfungspraxis optimal. Das erworbene Prüfungswissen wird sofort praxisnah angewendet.

Inhaltsschwerpunkte (Auswahl):

  • Anforderungen an das Risikomanagement
  • Prüfungsfeld: Strategische Planung
  • Prüfungsfeld: Einsatz VR-Control®
  • Prüfungsfelder: Marktpreisrisikosteuerung, Adressrisikosteuerung, Stresstests und Risikotragfähigkeit, operationelle Risiken, VR-Control®-Systemprüfungen

Ihre Dozenten:

WP/StB. Johannes Müller-Bardorff, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V.