zurück
SB120-0509 : Zeitmanagement ist Selbstmanagement – Zeit effizienter und kreativer nutzen

Zeitmanagement ist Selbstmanagement – Zeit effizienter und kreativer nutzen

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Spezialisten aus den Bereichen Sekretariat und Assistenz

Produktivität rauf und Stress runter

Am Ende eines Tages kommt häufig die Frage auf: Wo ist nur wieder die Zeit geblieben? Wir unterstützen Sie mit den Methoden eines effizienten Zeit- und Selbstmanagements. Damit erhöhen Sie nicht nur Ihre Produktivität, sondern haben größeren Freiraum für mehr Kreativität, Ideen und eigene Impulse, mit denen Sie Ihre Vorgesetzten noch umfassender unterstützen können.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, Ihre Zeit besser wahrzunehmen, genauer einzuschätzen und bewusster damit umzugehen.
  • Sie erkennen Ursachen für Leistungshemmnisse und Stresssituationen.
  • Sie entdecken, dass einer der „Zeitdieb-Faktoren“ oft in der eigenen Person bzw. der eigenen Arbeitsweise begründet ist.
  • Sie erhalten Ansatzpunkte für eine systematische Arbeitsweise.
  • Sie lernen Methoden für Konzentrationssteigerung und Stressbewältigung.
  • Sie lernen verschiedene Entspannungstechniken kennen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Aspekte der Zeit und subjektives Zeitempfinden
  • Wo sind Zeitverluste und Zeitfallen?
    • Der erste Schritt: Ist-Status erarbeiten
    • Zeitfallen in der täglichen Routine
    • Der Sägeblatt-Effekt
    • Faktoren, die den Zeitbedarf beeinflussen
    • Individueller Zeitrhythmus
  • Das Denken in Zielen
    • Zeitmanagement heißt Selbstmanagement
    • Ziele und Prioritäten setzen und sie erreichen
    • Der Unterschied zwischen „wichtig“ und „dringend“
    • Verbesserung der eigenen Arbeitstechnik: Systematik, Disziplin, Delegation
    • Zeit- und Zielplanung
  • Kreativität nutzen: In Stress-Situationen handlungsfähig bleiben
    • So bleiben Sie ruhig – auch wenn das Chaos droht
    • Erweitern Sie Ihren Spielraum: motivieren Sie sich selbst
    • Agieren statt Reagieren
  • Kleine Pausen finden und nutzen
    • Stressbewältigung durch Entspannungsübungen
    • Konzept Bewegung, Entspannung und Atmung
    • Praxisimpulse Hatha-Yoga und Autogene Entspannung
    • Individuelle Zeitfenster für die Entspannung finden
    • Vorstellung von Kurzprogrammen
    • Balancing zwischen Berufs- und Privatleben
    • Moderne Work-Life Balance im Büro

Hinweise:

  • Diese Veranstaltung zahlt auf das Themenmodul „Managementwissen & Arbeitsmethodik“ im Rahmen der Qualifizierung zum „Zertifizierten Office-Manager ADG“ ein. 
  • Der optionale schriftliche Onlineleistungsnachweis, findet für alle Teilnehmer an der Zertifizierung am 19.11.2020 in der Zeit von 09:30 Uhr – 10:30 Uhr statt.

Ihre Dozenten:

Dorothea L. Jung-Freitag; langjährige Tätigkeit als Managementassistentin und seit 1990 selbstständig als Trainerin mit den Themenschwerpunkten Selbstmanagement, schriftliche und mündliche Kommunikation sowie (Selbst)Repräsentation mit dem Spezialgebiet Verhaltensnormen.

Gabriele Sieger; arbeitet seit über 25 Jahren im Bereich Banken/Industrie/IT als Vorstandsassistentin/Assistentin der Geschäftsleitung und Vorstandssekretärin - aktuell bei der PSD Bank Rhein-Ruhr eG. Seit 1991 unterrichtet sie zudem verschiedene Entspannungstechniken und führt Mentaltrainings zur Konzentrationssteigerung durch. Ebenfalls leitete sie vier Jahre die Well’n’Fit-Sparte (Gesundheit/Prävention) in einem der größten deutschen Betriebssportvereine.