zurück
SB120-0492 : Kompaktwissen: Sekretariatsmanagement – Erfolg durch kompetentes und initiatives Verhalten

Kompaktwissen: Sekretariatsmanagement – Erfolg durch kompetentes und initiatives Verhalten

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Spezialisten aus den Bereichen Sekretariat und Assistenz

In kurzer Zeit Sekretariatskompetenzen ausbauen!

Das Sekretariat bzw. die Assistenz leistet einen entscheidenden Beitrag für den Erfolg der Bank: Im Sekretariat oder in der Assistenz laufen eine Vielzahl wichtiger Fäden aus den Bereichen Kommunikation, Organisation, Sitzungsvorbereitung oder Repräsentation zusammen, die für die optimale Führung der Bank entscheidend sind. Stärken Sie nicht nur die sozialen Kompetenzen, die das Miteinander prägen, sondern erwerben Sie auch das aktuelle Fachwissen, mit dem Sie die Anforderungen der Führungsebene Ihres Hauses künftig noch effizienter umsetzen können. Praxisorientierte Beispiele und Empfehlungen runden das Themenspektrum des Seminars ab.

Ihr Nutzen:

  • Sie erkennen Ihren Anteil an den Führungsaufgaben Ihrer Vorgesetzten.
  • Sie werden sich Ihrer Aufgaben, Kompetenzen und Mitverantwortung bewusst.
  • Durch sicheres Auftreten und verbindliche Umgangsformen beeinflussen Sie die Atmosphäre im Unternehmen positiv.
  • Sie gewinnen ein verstärktes Verständnis für die Arbeit der Führungsebene.

 

Inhaltsschwerpunkte:

Die Rolle der Assistenz im Führungssystem der Genossenschaft

  • Standortbestimmung und Selbstverständnis
  • Die Vielfalt der Aufgaben einer professionellen Assistenz
  • Anteil an den Managementaufgaben ihrer Vorgesetzten
  • Den Arbeitsalltag aktiv gestalten: Möglichkeiten und Grenzen im modernen Management

Betriebsklima als Aufgabe des Sekretariats

  • Betriebsklima – was ist das?
  • Atmosphäre im Vorzimmer: Kontakt und Distanz
  • Führungskultur und ihre Wirkung
  • Vertrauen und Vertraulichkeit

Persönlichkeit und Rollenverständnis

  • Mitglied eines Arbeitsteams: Teamfähigkeit ist gefragt
  • Kooperation - Motivation - Verantwortung: Schlagwörter im Sekretariat?
  • Win-win-Beziehungen aufbauen
  • Die Assistenz als „Blitzableiter“
  • Nein sagen – ohne Aggression oder Angst

Repräsentation nach innen und außen

  • Besucherbetreuung positiv gestalten
  • Gästebewirtung professionell handhaben
  • Image und Kleidung: Die Wirkung der Farben

Ihre Dozentin:

Dorothea L. Jung-Freitag; langjährige Tätigkeit als Managementassistentin; seit 1990 selbstständig als Trainerin, zertifizierte Coach und TMS® Teamtrainerin mit den Themenschwerpunkten Selbstmanagement, schriftliche und mündliche Kommunikation sowie (Selbst)Repräsentation mit dem Spezialgebiet Verhaltensnormen.