zurück
SB120-0304 : 19. Forum Vorstände und Personaler 2020

19. Forum Vorstände und Personaler 2020

Transformation der Arbeit: Der Mensch im Fokus

Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf Organisationen und die Art und Weise, wie Menschen heute und in Zukunft zusammenarbeiten. Über die dynamischen Veränderungen wird intensiv diskutiert, doch wie wirkt sich die Transformation der Arbeitswelt auf das Leben jedes einzelnen Menschen aus? Die Veränderungen für den Einzelnen sind oft radikal und nicht zu unterschätzen.

Welche Bedeutung HR-Verantwortliche bei der Begleitung der Mitarbeiter hin zu agilen und digitalen Arbeitsformen haben und welche Gestaltungsmöglichkeiten Personaler nutzen können, möchten wir in unserem diesjährigen Forum thematisieren. Als Teilnehmer erhalten Sie viele Impulse dazu, wie Sie den einzelnen Menschen in einer zielgerichteten Personalarbeit nicht verlieren. Denn jeder einzelne Mitarbeiter ist essentieller Erfolgsfaktor für die Transformation der Organisation. Darüber hinaus werden mögliche Handlungsoptionen und Herangehensweisen für eine zukunftsfähige Personal- und Organisationsarbeit aufgezeigt.

Tauschen Sie sich institutsübergreifend mit Kollegen aus und beleuchten Sie gemeinsam mit unseren Experten, wie Sie Ihr Haus im Sinne eines lernenden Systems voranbringen können.
Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten wertvolle Impulse, welche Rolle Sie selbst als Personaler in der Begleitung der Mitarbeiter im Transformationsprozess spielen.
  • Sie erhalten Einblicke in die Vorgehensweise anderer Unternehmen und können durch Praxisbeispiele Ansätze für Ihr Unternehmen mitnehmen.
  • Sie haben die Möglichkeit an vertiefenden Workshops zu verschiedenen Themen teilzunehmen. Hier können Sie individuell Ihre Themenschwerpunkte auswählen.
  • Sie haben zu jeder Zeit die Gelegenheit zum gemeinsamen Netzwerken: mit Teilnehmern aus dem genossenschaftlichen Verbund, aber auch darüber hinaus.
  • Sie haben die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit unseren Experten und Kollegen aus anderen Häusern.

1. Tag 26.09.2019

08:45 Uhr: Get together

09:00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung des Forums
Alfred Burkhart, Geschäftsführer, SWK GmbH & Co. KG Anna Petschulat, Produktmanagerin, ADG

09:15 Uhr: Digital Mensch bleiben – Kritik am Transhumanismus
Warum das Digitale das Soziale nicht verdrängen darf
Prof. Dr. Gerald Lembke, Buchautor, Speaker, Studiengangsleiter

10:15 Uhr: Kaffeepause

10:45 Uhr: Personalarbeit der Zukunft im Verbund
Aktuelle Projektergebnisse aus dem Fachrat Personal
Dr. Stephan Weingarz, Bereichsleiter Personalmanagement, BVR

11:30 Uhr: Integration von Lernen und Arbeiten
Weiterentwicklung der Lernkultur durch Corporate Learning

Prof. Dr. Andreas Diedrich, Hochschule Düsseldorf

12:30 Uhr: Mittagspause

13:45 Uhr: Workshop-Sequenz Teil 1

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit zwei von drei Workshops zu besuchen:

1 ) Persönlichkeit und Mindset: Wie Personaler in Interviews mehr als die Fachkompetenz erfassen
Marcus Heinen, Leiter Personalmanagement, Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

2 ) Transformationsmotor statt Pflichtprogramm: Die psychische Gefährdungsbeurteilung und ihr Nutzen in der Praxis
Tanja Gröber und Michael Romeis, ADG

3 ) Kompetenzwerkstatt: Ein Kompetenzmodell ganzheitlich integrieren
Claudia Schnurrer, Managerin Personalentwicklung, Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

14:45 Uhr: Kaffeepause und Einfinden im neuen Workshop

15:00 Uhr: Workshop-Sequenz Teil 2

16:00 Uhr: Einfinden im Tagungsraum

16:15 Uhr: Jazz up! Transformation gestalten mit dem Jazzy Mindset
Christine Paulus, Personal & Business Coaching

17:15 Uhr: Abschluss des ersten Tages und Ausblick

Ab 19:00 Uhr: Gemeinsame Abendveranstaltung im Rittersaal mit Trio 4.0 feat. Christine Paulus
Lassen Sie den ersten Veranstaltungstag in entspannter Atmosphäre mit musikalischer Begleitung gemeinsam ausklingen und erleben Sie live, was Jazz und Transformation verbindet. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Eindrücke des Tages und Ihre Erfahrungen auszutauschen.
 

2. Tag 27.09.2019

08:45 Uhr: Begrüßung
Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende, ADG

09:00 Uhr: Agile HR
Live-Berichterstattung von der agilen Reise der ADG
Daniela Wendling, Agile Transformation Managerin, ADG

09:45 Uhr: Podiumsdiskussion
Agile HR in Geno-Banken: Grenzen und Potentiale
Moderation: Alfred Burkardt 
Podium: Daniela Wendling, Tim Schwarzburg, Teilnehmer aus dem Publikum

Hinweis:
Diskutieren Sie live mit! Möchten Sie Teilnehmer der Diskussion werden? Sprechen Sie uns gerne im Vorfeld an!

10:30 Uhr: Kaffeepause und Möglichkeit zum Check-Out

11:00 Uhr: Potentialentfaltung statt Ressourcenausnutzung
Ein Erfahrungsbericht über den Paradigmenwechsel bei Upstalsboom: Wertschöpfung durch Wertschätzung
Robert Jabin, Upstalsboomer für Kultur & Entwicklung, Upstalsboom

12:15 Uhr: Zusammenfassung, Ende des Forums
Gelegenheit zur gemeinsamen Mittagspause und anschließender optionaler Teilnahme an einem vertiefenden Workshop

13:30 – 14:30 Uhr: Optionale Workshops

1) Arbeitsrechtliche „Best practice“ bei der digitalen Transformation der Arbeit
Tim Schwarzburg, KUNZ Rechtsanwälte

2) Agiles Arbeiten im InnoLab - eine Führung durch den VR20
Daniela Wendling, Agile Transformation Managerin, ADG