zurück
SB120-0299 : ADG-Führungskräftekreis Produktion

ADG-Führungskräftekreis Produktion

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Erfahrene Leiter von Marktservicecentern

Die Ausgangssituation: Aus der Praxis für die Praxis

Bei einem bereits seit Jahren etablierten MSC stehen viele Banken vor der Frage einer angemessenen Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse sowie der Steuerungssysteme. Neben technischen Aspekten treten hierbei insbesondere Aspekte der Aufbau- und Ablauforganisation, Schnittstellen sowie die Definition von Servicestandards in den Vordergrund.

Weiterentwicklungen in den Banksystemen, gewandelte strategische Ausrichtungen der Bank sowie betriebswirtschaftliche Kosten- und Ertragsnotwendigkeiten führen dazu, gewachsene Strukturen und bisherige Konzepte auf den Prüfstand zu stellen und ggf. zu überarbeiten bzw. weiterzuentwickeln.

In dem ADG-Führungskräftekreis werden praxiserprobte Lösungsansätze zur Diskussion gestellt. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit denen anderer Ortsbanken abzugleichen und individuelle Lösungen für Ihre Bedarfssituation zu erarbeiten. Dabei wird erwartet, dass Sie aktiv Ihre eigenen Erfahrungen und Umsetzungslösungen in die Diskussion einbringen.

Die Idee:

„Niemand ist allein so schlau, wie alle anderen zusammen.“

Mit dem ADG-Führungskräftekreis bietet die ADG eine exklusive Netzwerkplattform für Führungskräfte aus Genossenschaftsbanken. In einer überregionalen, langfristig stabilen Erfahrungsgruppe ermöglichen wir

  1. den „Blick über den eigenen Tellerrand“
  2. den aktiven Austausch untereinander
  3.  die Schaffung einer überregionalen und exklusiven Netzwerkplattform

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Gelegenheit,

  1. in einer homogenen Gruppe einen intensiven überregionalen Erfahrungsaustausch zu pflegen
  2. Themen, die Sie im Vorfeld mitbestimmen, aufzugreifen und kompetent zu diskutieren
  3. eigene Ideen vorzustellen, zu diskutieren und gemeinsam Umsetzungslösungen zu erarbeiten
  4. aktuelle Themen in Form von Impulsreferaten durch hochkarätige Referenten nähergebracht zu bekommen

Die Ergebnisse der Erfahrungsaustauschrunden werden vom Moderator im Sitzungsverlauf dokumentiert und den Banken im Nachgang zur Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Mitgliedschaft und Ablauf:

  • Auswahl und persönliche Ansprache der potenziellen Teilnehmer durch die ADG
  • Teilnehmer des ADG-Führungskräftekreises können Kollegen aus anderen Häusern aktiv vorschlagen
  • Die Jahrespauschale deckt folgende Leistungen ab:
    • insgesamt zwei Veranstaltungstage im Jahr
    • Veranstaltungsdokumentation in elektronischer Form,
    • unterjähriger Austausch und ergänzende Informationen,
    • Nutzung der Online-Austauschplattform.
  • Sie können Ihre Mitgliedschaft mit einer Frist von acht Wochen zum Jahresende kündigen.

Hinweis:

Die Workshop-Themen werden kurzfristig auf Basis der Wünsche der Teilnehmer festgelegt. Senden Sie Ihre Themenvorschläge an julia_best@adgonline.de

 

Moderation:

Carsten Franz, Partner Dialog Unternehmensberatung