zurück
SB120-0258 : Agrarfinanzberater exklusiv

Agrarfinanzberater exklusiv

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Absolventen des Qualifizierungsprogramms „Zertifizierter Agrarfinanzberater ADG“

Aktualisieren Sie Ihr Fachwissen!

Trotz verschärfter Markt- und Umfeldbedingungen stellt die deutsche Agrarwirtschaft weiterhin eine sehr attraktive Zielgruppe für unsere Bankengruppe dar. Mit der Ausbildung zum „Zertifizierten Agrarfinanzberater ADG“ zeigen Sie und Ihr Haus, dass Sie dieser Klientel in der Beratung mit Branchenkenntnis und umfassendem Fach-Know-how begegnen.
Nutzen Sie unsere Exklusivveranstaltung, um sich bezüglich aktueller Tendenzen in der Landwirtschaft auf den Stand der Diskussion zu bringen und sich mit Kollegen aus anderen Häusern fach- und fallspezifisch vertrauensvoll auszutauschen.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten ein Update zu dem bereits im Qualifizierungsprogramm erworbenen Fachwissen.
  • Anhand von Praxisfällen werden aktuelle Fragestellungen aus Ihrer Beratungspraxis thematisiert.
  • Sie profitieren im Austausch voneinander und können Ihre spezifischen Fragen, Erfahrungen und Lösungen zum Thema in einer Runde von Fachexperten und Praktikern vorstellen, diskutieren, hinterfragen und weiterentwickeln.


Inhaltsschwerpunkte:

  • Aktuelle Entwicklungen und Ausgestaltung der europäischen Agrarpolitik
  • Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf das Produktionsmanagement
  • Entwicklungen und Tendenzen auf den internationalen Agrarmärkten
  • Landwirtschaft vor Ort – Betriebsbesichtigung
  • Betriebsanalyse anhand von Praxisbeispielen
  • Entwicklungen auf dem Bodenmarkt
  • Exkursion zur hessischen Staatsdomäne „Gladbacher Hof“, Lehr- und Versuchsbetrieb der Universität Gießen: Betriebsbesichtigung mit Vortrag zum Thema „Die Zukunft des Ökologischen Landbaus - Chancen, Risiken, Handlungsfelder“

Hinweis:

Gerne geben wir allen Teilnehmern die Gelegenheit, im Vorfeld der Veranstaltung eigene Themenwünsche einzureichen. Auf Basis der erhaltenen Rückmeldungen werden wir die weiteren Seminarinhalte sodann mit unserem Dozenten abstimmen. Bitte senden Sie hierzu einfach eine Mail an: sebastian_vogt@adgonline.de oder melden sich telefonisch unter (0 26 02)14-289. Themenvorschläge werden bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingehend erbeten.

 

Ihre Dozenten:

Dr. Thorsten Lobenstein

ggf. weitere Praktiker aus dem Verbund