zurück
SB119-0814 : Erfahrungsaustausch Produktionsbank - So vertiefen Sie Ihr Wissen praxisorientiert

Erfahrungsaustausch Produktionsbank - So vertiefen Sie Ihr Wissen praxisorientiert

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände und Führungskräfte aus der Produktionsbank

Erfahrungen austauschen und Fachwissen vertiefen

Als Verantwortlicher für die Produktionsbank sollten Sie Ihr Wissen hinsichtlich aktueller Aspekte, Entwicklungen und Handlungsoptionen in Ihrem Bereich permanent auf dem aktuellen Stand halten.

In unserer Veranstaltung erhalten Sie eine Wissensauffrischung zu den relevanten Themen der Produktionsbank. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit sich mit Ihren Kollegen zu aktuellen Trends und Impulsen und zu Fortschritten in der Neuausrichtung der Produktionsbank auszutauschen.

Gestalten Sie die Veranstaltung aktiv mit, indem Sie Ihre Fragen und Anregungen im Vorfeld einbringen oder Themenwünsche einreichen.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen aktuellen Überblick, an welchen Themen andere Häuser aktuell im Bereich Produktionsbank arbeiten
  • Sie können Themen und Schwerpunkte im Vorfeld selbst bestimmen
  • Durch die einheitliche Teilnehmergruppe vertiefen Sie die zentralen Themen der Produktionsbank.
  • Sie erweitern – aufbauend auf Ihrem fundierten Wissen – systematisch Ihre Kenntnisse.
  • Sie lernen anhand von Praxisbeispielen Stolpersteine und Fallstricke kennen, die bei der Gestaltung der Produktionsbank auftreten und erarbeiten anschließend gemeinsam effiziente Lösungen.

Inhaltsschwerpunkte:

Mögliche Schwerpunkts- und Vertiefungsthemen

  • Auswirkung der Digitalisierung auf die Produktionsbank
  • Neue Entwicklung der RZ-Anwendungen und Implikationen
  • Hebel der Effizienzgewinnung in der Produktionsbank
  • Etablierung eines nachhaltigen KVP in der Produktionsbank
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in und für die Produktion

Hinweis:

Wir empfehlen zuvor das Programm „Vorstandskompetenz Produktion“ oder die Qualifizierungsreihe zum „Zertifizierten Produktionsbankmanager“ zu besuchen.

Die Vorschlagsagenda dient lediglich zur Orientierung. Die Themen werden aktuell im Austausch mit den Teilnehmern festgelegt.Gern nehmen wir weitere Themenwünsche entgegen. Bitte senden Sie Ihre Vorschläge an julia_best@adgonline.de

Ihre Dozenten:

Dr. Ingo Kipker ist Partner bei Horváth & Partners Management Consultants und leitet dort das Business Segment genossenschaftliche Finanzgruppe und Sparkassen-Finanzgruppe. In dieser Funktion begleitet Dr. Kipker Volks- und Raiffeisenbanken u.a. bei der Optimierung der bankinternen Strukturen, u.a. mit Transformationsprogrammen, wie z.B. Digitalisierung, KVP und Lean Management.