zurück
SB119-0771 : Die Rolle des Aufsichtsrats im digitalen Wandel

Die Rolle des Aufsichtsrats im digitalen Wandel

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Mitglieder des Aufsichtsrates von Genossenschaftsbanken

Die digitale Transformation als Aufsichtsrat im eigenen Haus strategisch begleiten

Die Digitalisierung im Bankenbereich hat inzwischen eine rasante Entwicklung genommen. Bei diesem komplexen Thema fällt es indes schwer, alle Facetten für den Finanzbereich zu überblicken. Daher stellen sich viele Fragen: Was hat sich weiterentwickelt? Wo steht die Organisation? Wo die Gruppe? Wo das eigene Haus? Welche aktuellen Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen bestehen?

Praxisgerecht und verständlich vermittelt Ihnen unser erfahrener Referent einen Einblick in dieses vielfältige Thema und zeigt Ihnen auf, welche Rolle Sie als Aufsichtsrat in diesen Transformations- und Changeprozessen spielen.

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die aktuellen Entwicklungen der digitalen Transformation in der Finanzbranche und in der genossenschaftlichen FinanzGruppe.
  • Sie lernen praxiserprobte Lösungen kennen und erfahren Ideen und konkrete Umsetzungs-möglichkeiten.
  • Sie können die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit unseren Experten und Ihren Kollegen nutzen.

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Strategische Veränderungen im Umfeld der Genossenschaftsbanken
  • Aktuelle Impressionen zum digitalen Wandel
  • Bankrelevante Zukunftstrends und Marktanalyse zum digitalen Wandel
  • Diskussion strategischer Entwicklungsdimensionen beim digitalen Wandel
  • Praxisbeispiele zur Chat- und Videoberatung und Entwicklungslinien beim Mobile Payment
  • Rolle und Verantwortung des Aufsichtsrates im Veränderungsprozess
  • Strategieprozess in den Genossenschaftsbanken
    • Grundlagen
    • Der Strategieprozess
    • Der Aufsichtsrat im Strategieprozess


Ihre Dozenten:

Dirk Hörner, 4P Consulting GmbH, zählt als Geschäftsführer der 4P Consulting neben vielen Genossenschaftsbanken und Sparkassen auch deren Zentral- und Verbundinstitute (wie Bausparkassen, Investmentfonds oder Versicherungen) zu seinen Kunden. Und nicht nur sie, auch deren politische Entscheidungsträger, ihre Aufsichts- und Bildungseinrichtungen und die Vertreter der Gewerkschaften wissen, dass mit 4P auch schwierige Situationen für und nicht gegen Menschen gelöst werden. Diese profunden Markt- und Praxiskenntnisse lässt Herr Hörner in praxisnaher und verständlicher Form im Rahmen seiner Seminare einfließen und bietet damit einen guten Überblick über die Themenfelder, die aktuell im Bankensektor bewegen und Banken langfristig erfolgreich machen.