zurück
SB119-0674 : Frauen spezial: Erfolgreich auftreten und professionell präsentieren

Frauen spezial: Erfolgreich auftreten und professionell präsentieren

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Frauen in Führungspositionen, weibliche Führungsnachwuchskräfte, Managerinnen

Selbstsicherheit ist erlernbar

Frauen sprechen und agieren anders: Anschauliche Präsentationen, mitreißende Reden und selbstsicheres Auftreten vermitteln Souveränität und Kompetenz. Egal, ob als Moderatorin eines Meetings, in Interviewsituationen, bei der Gestaltung einer Präsentation oder als Podiumssprecherin vor größeren Gruppen.
Lernen Sie, Ihre speziellen rhetorischen Fähigkeiten richtig einzusetzen und zu einer überzeugenden Körpersprache sowie souveränen Reaktionen auf Unvorhersehbares zu finden.

Ihr Nutzen:

  • Sie verbessern  sich in Körperhaltung und rhetorischen Grundstrukturen.
  • Sie bauen Ihre individuellen Stärken weiter aus und profitieren vom Feedback der übrigen Teilnehmerinnen.
  • Durch tägliche praktische Übungen gewinnen Sie, mit gezielten Formulierungen und Ihrem authentischen Auftritt an Sicherheit, Kompetenz und Ausstrahlung.
  • Sie verstärken gezielt Ihr Netzwerk zu anderen Frauen in Führungspositionen.
  • Sie unterstreichen verbal, aber auch nonverbal Ihre Botschaften.
  • Sie bewahren künftig in Stresssituationen Ihren kühlen Kopf.
  • Sie nutzen professionell Medien um Ihre Anliegen darzustellen.
  • Sie moderieren Gruppen, ohne selbst moderiert zu werden.
  • Sie bauen Ihre Reden noch professioneller auf, um das Verständnis Ihrer Zuhörer zu sichern.

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Stimmtraining
  • Sprechübungen
  • Digital unterstütztes Medientraining
  • Rhetorische Grundfiguren
  • Zuhörtechniken
  • Die Konzentration auf die Zuhörergruppe und dennoch den roten Faden behalten
  • Aufbau von Reden
  • Gesprächsführung
  • Einwand- oder Störungsbehandlung
  • Präsentationen und Gruppenmoderation
  • Körperspannung und Bühnenpräsenz

Ihre Dozentin:

Viola Alvarez leitet seit über 10 Jahren Workshops, Weiterbildungen und Auswertungsgruppen für Banken, die Industrie und die Medienbranche. Ihre Schwerpunkte liegen in praktischer/angewandter Psychologie, interkultureller Business Kommunikation, Gruppenpsychologie und integrativer Krisen- und Konfliktbewältigung. 2008 gründete sie auf der Grundlage ihrer Erfahrungen das Faktum-Institut, mit dessen Angebot sie dazu beitragen möchte, praktische Unternehmenspsychologie als ein valides und greifbares Werkzeug in den Arbeitsalltag zu integrieren.