zurück
SB119-0669 : Briefe, Mails & Co. - Zeitgemäße Korrespondenz im Büro

Briefe, Mails & Co. - Zeitgemäße Korrespondenz im Büro

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Spezialisten aus den Bereichen Sekretariat und Assistenz

Schriftverkehr – die Visitenkarte eines jeden Hauses

So vielfältig wie die Anlässe eines Schreibens, so unterschiedlich sind auch die Formulierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Welche Form ist geeignet? Wie sehen individuelle Textformulierungen aus? Reicht eine E-Mail oder bedarf es eines Briefes? Wie formuliere ich grammatisch einwandfrei und DIN-gerecht? Erleichtern Sie sich mit Textbausteinen Ihre Arbeit, und finden Sie mit weniger Text und in kürzerer Zeit die passende Formulierung für jeden Anlass und jede Art der Korrespondenz.

Ihr Nutzen:

  • Sie erkennen die Wirkung Eines jeden Schriftstücks - vom Geschäftsbrief bis zur E-Mail - als Visitenkarte Ihrer Bank.
  • Sie stärken Ihre Kompetenz im Hinblick auf schriftliche Kommunikation und die professionelle Protokollführung.
  • Sie werden befähigt, ziel- und kundenorientiert zu schreiben.

 

Inhaltsschwerpunkte:

Soll es eine E-Mail sein oder doch ein Brief

  • Jedes Schriftstück prägt das Image der Bank!
  • Grundregeln für guten und professionellen Schreibstil und Formulierungen

Schreib- und Gestaltungsregeln

  • Schriftstücke DIN-gerecht gestalten
  • Rechtschreibung und Grammatik

Zur Sache

  • Weniger Text - mehr Information: das Wesentliche erfassen
  • Erkennen und vermeiden von Floskeln und Worthülsen
  • Kampf dem Schachtelsatz
  • Müssen es immer freundliche Grüße sein?

Kreativ auf Vorrat: Routinetexte kundenorientiert gestalten

  • Programmierte Textverarbeitung
  • Individuelle Textformulierung auch in Textbausteinen
  • Schreiben zu besonderen Anlässen

Protokollieren leicht gemacht

  • Ziele des Protokolls
  • Gestaltung: Protokollarten, -rahmen und -sprache
  • Protokolle vorbereiten, aufnehmen und nachbereiten
  • Sicherheit gewinnen: Tipps für Protokollieren

Hinweise:

  • Bringen Sie Ihre Routinetexte mit. Diese werden gerne (anonymisiert) besprochen und Vorschläge im Hinblick auf die Richtlinien zeitgemäßer Korrespondenz erarbeitet.
  • Diese Veranstaltung zahlt auf das Themenmodul „Kommunikation“ im Rahmen der Qualifizierung zum „Zertifizierten Office-Manager ADG“ ein. 
  • Der optionale schriftliche Onlineleistungsnachweis, findet für alle Teilnehmer an der Zertifizierung am 08.11.2019 in der Zeit von 09:30 Uhr – 10:30 Uhr statt.

Ihre Dozentin:

Dorothea L. Jung-Freitag; Fachpädagogin, langjährige Tätigkeit als Managementassistentin; seit 1990 selbstständig als Trainerin, zertifizierte  Coach und TMS® Teamtrainerin mit den Themenschwerpunkten Selbstmanagement, schriftliche und mündliche Kommunikation sowie (Selbst)Repräsentation mit dem Spezialgebiet Verhaltensnormen.