zurück
SB119-0541 : Aktuelle Fragen der Betriebsratsarbeit, des Arbeitsrechts und der Rechtsprechung

Aktuelle Fragen der Betriebsratsarbeit, des Arbeitsrechts und der Rechtsprechung

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Mitglieder des Betriebsrats

Laufender Wandel im Arbeitsrecht – wir bringen Sie auf den neuesten Stand

Das Arbeitsrecht unterliegt einem permanenten Wandel. Dafür sind die gesetzlichen Änderungen, besonders aber auch die höchstrichterliche Rechtsprechung verantwortlich. Wenn Sie Ihre Betriebsratsarbeit kompetent und konstruktiv gestalten wollen, kann Ihre Devise nur lauten: Immer am Ball bleiben und rundum gut informiert sein.

Nutzen Sie unseren Erfahrungsaustausch für ein Update Ihrer Arbeitsrechtskenntnisse. Sie bleiben nicht nur inhaltlich auf dem neuesten Stand, sondern können sicher einschätzen, wie sich die Änderungen auf Ihre tägliche Betriebsratsarbeit auswirken.
Unsere Veranstaltung bietet Ihnen darüber hinaus auch ein Praxisforum, um sich zu aktuellen Fragen Ihrer praktischen Betriebsratsarbeit mit erfahrenen Kollegen auszutauschen und so wertvolle Erfahrungen und Impulse für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit mitzunehmen.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand im Arbeitsrecht und über aktuelle arbeitsgerichtliche Entscheidungen. So bleiben Sie auf dem Stand der Zeit.
  • Sie diskutieren mit einem erfahrenen Praktiker und Kenner der Materie nicht nur die rechtlichen Inhalte, sondern auch deren Auswirkungen auf Ihre eigene Tätigkeit als Betriebsrat.
  • Sie haben immer wieder Gelegenheit, Ihre Praxisfragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen. Sie nutzen für einen optimalen Praxistransfer die Möglichkeit des aktiven Netzwerks mit den anwesenden Kollegen und dem Dozenten.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Fragestellungen und aktuellen Diskussionsthemen im Betriebsrat mit in die Veranstaltung zu bringen, um gemeinsam praktische Tipps und Lösungsansätze zu erarbeiten.
  • Sie lernen konkret an den besprochenen Praxisfragen, wie Sie auch mit konfliktträchtigen Diskussionen sicher und lösungsorientiert umgehen, um eine für alle Seiten tragbare Lösung zu erreichen.

 

Inhaltsschwerpunkte:

Die nachfolgenden Inhaltsschwerpunkte stellen eine typische Auswahl an Themen dar, die wir im Rahmen der Veranstaltung gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Selbstverständlich ergänzen wir diesen Themenkatalog um die von Ihnen eingereichten und mitgebrachten Praxisfragen sowie sich aktuell ergebende Entwicklungen.

  • Aktuelle Tendenzen in der Gesetzgebung
  • Darstellung und Erörterung von Entscheidungen der obersten Gerichte zum Individual- und Betriebsverfassungsrecht
  • Analyse von Einzelfallentscheidungen bezüglich ihrer grundsätzlichen Anwendbarkeit für eigene rechtliche Fragestellungen
  • Erfahrungsaustausch zum Umgang mit aktuellen rechtlichen Fragestellungen im Betriebsrat
  • Typische aktuelle Diskussionspunkte in der Betriebsratsarbeit und praktische Lösungsansätze
  • Lösungsorientierte und konstruktive Diskussion der von Ihnen eingereichten Praxisfragen und Praxisfälle

Ihr Dozent:

Tim Schwarzburg ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Mediator und geschäftsführender Partner der Sozietät KUNZ Rechtsanwälte mit Büros in Koblenz und Mainz. Er berät mit seinem Team insb. Genossenschaftsbanken aller Größen, Unternehmen, Führungskräfte und unabhängige Betriebsräte in allen Bereichen des Arbeits- und Aufsichtsrechts mit Schwerpunkt im kollektiven Arbeitsrecht. Er begleitet dabei Fusionen, Restrukturierungen, sonstige betriebliche Veränderungsprozesse, Outsourcingmaßnahmen sowie Unternehmenstransaktionen und -nachfolgeregelungen. Herr Schwarzburg ist außerdem Lehrbeauftragter an der HS Koblenz, hat Fachbeiträge veröffentlicht und wirkt als Autor in arbeitsrechtlichen Kommentierungen bzw. Handbüchern mit.