zurück
SB119-0202 : Perfektes Backoffice in der Immobilienvermittlung

Perfektes Backoffice in der Immobilienvermittlung

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Spezialisten in der Immobilienvermittlung, Assistenz mit Backoffice-Aufgaben

Perfekt im Hintergrund und sicher im Kundenkontakt!

Der Immobilienvertrieb punktet am Markt mit Beratungskompetenz, Vertriebsstärke und zuvorkommender Kundenorientierung. Die Basis und Unterstützung für diesen Erfolg bildet dabei eine starke Assistenz im Backoffice. Dort geht es um weit mehr als nur um Schriftverkehr, Telefon und Gästebewirtung. Zeitmanagement für den Außendienst, Kreativität bei den Werbemaßnahmen und vielfältige maklertypische Aufgaben rund um Nachweis und Vermittlung machen das Aufgabengebiet komplex, aber auch einzigartig interessant.
Ganz besonders wichtig: Oft ist die Assistenz erste Kontaktperson mit dem Immobilienkunden. Den richtigen Weg zu finden, das Gespräch mit Verkäufer und Käufer zu einem Erfolg zu machen, ist die hohe Kunst im Backoffice einer Immobilienvermittlung. Damit dort die Weichen für eine langfristige und positive Kundenbindung gestellt werden, sind die richtige Einstellung, das Know-how und das gewisse Gefühl für den Kunden und das Geschäft Immobilienvermittlung gefragt.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen praxisnahen Überblick über die im Backoffice einer Bankenimmobilienvermittlung zu leistenden Aufgaben, inklusive zahlreicher Vertiefungselemente spezifischer Fachthemen.
  • Sie lernen die wesentlichen Elemente der Immobilienvermittlung – aus theoretischer und vor allem auch praktischer Sicht - kennen.
  • Sie erhalten das Rüstzeug zur kompetenten Unterstützung der Makler in der Auftragsakquisition und im Vertrieb – dank konkreter Praxisbeispiele sofort einsetzbar im Tagesgeschäft.
  • Sie entwickeln mit professioneller Hilfe Ihre persönliche Strategie, das Telefon als Marketinginstrument zu nutzen – um stets den richtigen Ton zu treffen.

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Überblick über den Ablauf einer Immobilienvermittlung in der Bank
    - Wie funktioniert die Immobilienvermittlung in der Praxis, wo liegen die Schwerpunkte?
    - Welche Aufgaben und Tätigkeitsfelder im Backoffice einer Immobilienvermittlung gibt es?
    - Was sind die besonderen Herausforderungen in einem Immobilienbüro?
  • Kompetente Unterstützung im operativen Maklergeschäft
    - Welchen Mehrwert kann das Back-Office leisten, um den Makler zielorientiert zu unterstützen?
    - Wie unterstütze ich aktiv den Akquisitionsprozess?
    - Wie betreue ich einen Auftraggeber kompetent?
    - Welche Möglichkeiten bietet mir der Erstkontakt mit dem Kaufinteressenten?
    - Wie gestalte ich ein Verkaufsexposé und setze es zielgerichtet ein?
    - Wie gestalte ich wirkungsvoll Anzeigen in Printmedien und im Internet?
    - Welche Marketingmaßnahmen stehen zur Verfügung?
    - Wie wird der Notartermin optimal vorbereitet?
  • Maklersoftware als Vertriebsmotor
    - Wie gehe ich mit Kundendaten um und was ist bei der Nachweisführung wichtig?
    - Wie unterstützt die Software den Vertrieb?
    - Den richtigen Kunden finden: Interessenten richtig selektieren
  • Souverän und zuvorkommend im persönlichen Kundenkontakt
    - Das professionelle Erstgespräch: dem Kunden ein gutes Gefühl geben
    - Qualifizierte Fragetechnik: Erkennen was der Kunde wirklich will?
    - Der richtige Weg: Präsentationen und Beratung zuverlässig planen

Dozent:

Dirk Roßkopf, Volksbank BraWo Immobilien GmbH

Dirk Roßkopf (Volksbank BraWo Immobilien GmbH ) besitzt langjährige Erfahrung im Bank-Immobiliengeschäft. Seine Workshops leben von der Vertriebsorientierung aus dem praktischen Tagesgeschäft der Immobilienvermittlung. Dirk Roßkopf präsentiert ausschließlich Akquisitions- und Vertriebsansätze, die er bereits selbst in der Praxis erprobt hat.