zurück
SB118-0397 : Immobilienforum 2018

Immobilienforum 2018

Das Forum richtet sich an:

Führungskräfte und Spezialisten im Immobiliengeschäft

Immobilienforum im neuen Gewand!

Immer mehr Häuser bauen eine Maklerorganisation auf oder erweitern vorhandene Ressourcen, auch in „begleitende“ Services wie Hausverwaltung und Facility Management wird investiert. Zunehmend betätigen sich die Banken zudem selbst als Bauträger oder forcieren den Eigenerwerb von Liegenschaften als Depot-A-Ersatz. Kurzum, das Immobiliengeschäft steht in den Genossenschaftsbanken inzwischen hoch im Kurs.

Mit dem Bedeutungsgewinn entstehen neue fachliche Herausforderungen und treten neben diejenigen, die das Immobiliengeschäft seit jeher ausgemacht haben: Das Makeln ist ein atypisches Bankgeschäft und wohl das einzige, bei dem sich der Vertrieb seine „Produkte“ erst selbst beschaffen muss. Vielerorts wird „Immobiliengeschäft“ noch immer mit „Baufinanzierung“ gleichgesetzt – die Wahrnehmung ist da, aber oftmals verzerrt. Das Immobilienmarketing folgt eigenen Regeln – aber lassen sich diese mit dem Rahmen der Gesamtbank in Einklang bringen? Wie agieren der Wettbewerb, digitale Innovatoren, Rechtsprechung?

Also: Immobilien bleiben spannend!

Damit das Immobilienforum als Netzwerkplattform für die Experten in der genossenschaftlichen FinanzGruppe gleichermaßen spannend bleibt, haben wir einige Neurungen für Sie:

  • In unserem Format „Kurz und knapp“ diskutieren wir mit Praktikern und Experten in jeweils nur 30 Minuten zielgerichtet und prägnant bedeutende Themen – zum Beispiel stehen hochrangige Vertreter von Immobilienscout24 zu Unternehmensstrategie, Produkt- und Preispolitik Rede und Antwort!
  • „Praxis hautnah“ bietet eine Exkursion nach Koblenz, wo eine vollständige Quartiersentwicklung auf einer 12,5 Hektar großen, ehemals militärisch genutzten Konversionsfläche in den Startlöchern steht!
  • Am zweiten Tag animieren wir Sie zum Mitmachen: In zwei Workshops können Sie aktiv an der zukünftigen Positionierung des Immobiliengeschäfts im Verbund mitwirken sowie gemeinsam mit Georg Ortner die Überleitungen vom Bank- in den Immobilienvertrieb optimieren! 

 Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Trends in der Immobilienbranche.
  • Sie tauschen sich mit unseren Experten und Ihren Kollegen auf überregionaler Ebene aus.

 

Erster Tag, Montag, 03. Dezember 2018

08:30 Uhr                  Eröffnung des Forums und Ausblick
                                  Sebastian Vogt, ADG
                                  Dirk Rosskopf, Moderation

08:45 Uhr                  Recht kompakt: Fortbildungspflicht, Widerruf und Co. (Update 2018)
                                  Kai-Peter Breiholdt, Rechtsanwalt, 
                                  Breiholdt und Partner Rechtsanwälte

10:00 Uhr                  Netzwerk-Pause mit vertiefenden Gesprächen
                                  zum Thema „Recht kompakt“

10:30 Uhr                  Helle Aufregung: Datenschutz! 
                                  Erste Praxiserfahrungen mit der neuen DSGVO –
                                  Was wirklich wichtig ist!
                                  Axel Dreyer, Rechtsanwalt und Partner,
                                  Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte

11:15 Uhr                  Bauträgergeschäft:
                                  Einzelvermarktung oder Globalverkauf -
                                  Wie agiert ein institutioneller Anleger?
                                  Ingo Weiss, Managing Partner,
                                  Weiss & Cie. Real Estate GmbH

12:00 Uhr                  Mittagspause

Kurz und knapp!

13:00 Uhr                  Diskussion:

                                  Wie digital wollen, müssen und können wir Makler werden?
                                  Praktiker aus dem Verbund beziehen Stellung 

13:30 Uhr                  Im Fokus:

                                  „10 Fragen, 10 Antworten“ mit Immobilienscout 24
                                  Dr. Gesa Crockford, Vice President Strategic Pricing, 
                                  Immobilienscout 24 (angefragt)
                                  Marcus Forrest, Head of Sales, Immobilienscout24 (angefragt)

14:00 Uhr                  Coffee to go


Praxis hautnah:        Fritsch-Kaserne in Koblenz
Quartiersentwicklung auf der Konversionsfläche: Auf dem 12,5 Hektar großen ehemaligen Fritsch-Kasernengelände soll ein komplett neuer Stadtteil mit Wohnraum für mehrere tausend Menschen und Gewerbeflächen entstehen. Die Bundeanstalt für Immobilienaufgaben als Eigentümerin, die Stadt Koblenz mit der Planungshoheit, Investoren mit eigenen Konzepten und Ansprüchen: Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Beteiligten ein solches Großprojekt managen!    

14:30 Uhr                   Abfahrt

15:00 Uhr                   Ortsbesichtigung mit Führung über das Kasernengelände

16:45 Uhr                   Weiterfahrt zum Gewölbekeller im „Deinhard‘s“ in Koblenz

17:00 Uhr                   Begrüßungsumtrunk, Kurzvorträge der Projektbeteiligten

18:00 Uhr                   Buffet

21:00 Uhr                   Rücktransfer nach Montabaur

 


Zweiter Tag, Dienstag, 04. Dezember 2018

08:45 Uhr                   Warm-up mit einem Impuls für die Zukunft:

                                    Blockchain in der Immobilienwirtschaft
                                    Achim Jedelsky, Leiter Processes/IT Daimler Real Estate & Präsident von FIBREE,
                                    Foundation für internationale Blockchain und Real Estate Expertise


Machen Sie mit!

Im Anschluss an den Zukunftsimpuls „Blockchain“ führen wir ab 09:15 Uhr zwei interaktive Workshops durch. Diese laufen zwar parallel, sind aber so strukturiert, dass Sie an beiden teilnehmen können. Wie das funktioniert? Erste Anlaufstelle ist der Workshop 1 zum Thema „Geno Immo Community“. Parallel hierzu findet die nur zwanzigminütige Intensiv-Sequenz „Überleitungen optimieren“ statt – und zwar achtmal hintereinander. Buchen Sie einfach vor Ort Ihr favorisiertes Zeitfenster und wechseln Sie vom ersten Workshop für eine kurze Auszeit in den zweiten!  

Workshop 1 - „Geno Immo Community“:


Experten vernetzen, Kräfte bündeln, Positionen vertreten
Es tut sich was im Verbund: In den vergangenen Wochen und Monaten haben sich Immobilien-Experten zusammengefunden und gemeinsam daran gearbeitet, dem genossenschaftlichen Immobiliengeschäft im Verbund eine Stimme zu geben, seine Bedeutung klar zu positionieren und die bestehenden Kräfte zu bündeln. In diesem Workshop informieren wir Sie über die bisherigen Entwicklungen und laden Sie dazu ein, Ihre eigenen Ideen, Positionen und Wünsche in die weitere Arbeit aktiv mit einzubringen. Gestalten Sie die Zukunft einer gemeinsamen genossenschaftlichen Immobilien-Community mit!
Sebastian Vogt, ADG
Dirk Rosskopf, Geschäftsführer, Volksbank BraWo Immobilien GmbH
Olaf Klawonn, Geschäftsführer, VR-Immobilien Wildeshauser Geest GmbH

09:15 Uhr                   Einführung: Was bisher geschah…

09:30 Uhr Teil 1:        Wie wollen wir wahrgenommen werden, was wollen wir erreichen?

10:30 Uhr                   Kaffeepause

11:00 Uhr Teil 2:        Zusammenführen der Ergebnisse aus Teil 1, Next Steps

12:00 Uhr                   Abschluss des Forums und Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen

Workshop 2 - Überleitungen optimieren!

In einem 20-minütigen Intensiv-Workshop mit Georg Ortner geben wir Ihnen die Möglichkeit, neue Impulse aufzunehmen, um die Überleitungen vom Bankvertrieb in den Immobilienvertrieb zu intensivieren. Arbeiten Sie dabei maximal individuell und konzentriert in einer Kleingruppe von maximal sechs Personen!
Georg Ortner, Verkaufstrainer, Buchautor und Unternehmensberater für die Immobilienwirtschaft

 

Programmänderungen vorbehalten.