zurück
SB115-2410 : ADG-Webinar: Die 44er-Prüfung kommt! Was nun?

ADG-Webinar: Die 44er-Prüfung kommt! Was nun?

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten

Ihr individuelles Coaching als Vorbereitung auf die Sonderprüfung

Sobald die Prüfungsanordnung durch die BaFin in Ihrem Hause vorliegt, gilt es, sich schnell und gründlich auf die bevorstehende Sonderprüfung vorzubereiten, denn die Fristen zur Einreichung der angeforderten Unterlagen (i. d. R. zwei Wochen, nachdem die Prüfungsankündigung der Bundesbank in Ihrem Hause vorliegt) sind knapp bemessen und die Prüfer der Bundesbank schon bald bei Ihnen im Haus. Aber die Prüfung beginnt nicht erst, wenn die Prüfer bei Ihnen vor Ort in der Bank sind.  Bereits mit der (elektronischen) Einreichung Ihrer Unterlagen bei der Bundesbank beginnt die Prüfung. Daher sollten Sie sich frühzeitig gezielt auf diese Prüfung vorbereiten, gerade wenn Ihre letzte Sonderprüfung schon Jahre zurückliegt oder Ihr Haus noch nie Gegenstand einer Sonderprüfung war. Unser individuelles Coaching bietet Ihnen hierzu die passende Unterstützung.

Ihr Nutzen:

  • Anhand der konkreten Prüfungsanordnung und des hierin enthaltenen Prüfungsauftrages für Ihre Bank bereiten wir Sie gezielt auf die bevorstehende Prüfung vor.
  • Unsere erfahrene Expertin zeigt Ihnen mögliche Fallstricke auf.
  • Unser ADG-Webinar informiert Sie umfassend und kompakt – ohne Reise- und Abwesenheitszeiten. Alles, was Sie benötigen, sind ein Telefon und ein Internetzugang an Ihrem Bankarbeitsplatz, alternativ ein iPad® oder ein Tablet mit android®-Betriebssystem.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die Abfolge einer bankaufsichtlichen Sonderprüfung
  • Wesentliche Inhalte, die im Vordergrund Ihrer Prüfung stehen
  • Besprechung der angeforderten Unterlagen
  • Die Rolle des Vorstandes und der Mitarbeiter während der laufenden Prüfung
  • Inhalte des Eröffnungsgespräches
  • Mögliche Fallstricke im Gespräch (während der Interviews) mit den Prüfern
  • Wesentliche Unterschiede zur gesetzlichen Prüfung
  • Umgang mit Feststellungen: Konsequenzen und Auswirkungen der Prüfungsergebnisse
  • Zentrale Ergebnisse aus Sonderprüfungen

So läuft Ihre Anmeldung zum ADG-Webinar ab:

  1. Direkt nachdem Sie sich zu diesem Webinar bei der ADG angemeldet haben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Über diese E-Mail haben Sie die Möglichkeit, die technischen Voraussetzungen für den Zugang von Ihrem Rechner zu überprüfen bzw. die notwendige App für Ihr iPad® oder Tablet mit android®-Betriebssystem zu erhalten.
    Bei Fragen zum Zugang oder technischen Schwierigkeiten stehen wir Ihnen gern auch persönlich zur Verfügung. Details finden Sie auch unter www.adgonline.de/webinar.
  2. Ein bis zwei Tage vor dem Webinar-Termin erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten und können den Zugang von Ihrem Rechner überprüfen. Bei Fragen zum Zugang oder technischen Schwierigkeiten stehen wir Ihnen gern auch persönlich zur Verfügung. Details finden Sie auch unter www.adgonline.de/webinar.
  3. Über diese Zugangsdaten erhalten Sie dann am Seminartag Eintritt in den virtuellen Seminarraum sowie zur Telefonkonferenz, mit deren Hilfe der Ton übertragen wird.

 
Termine/Anmelde-Nr.:

Der Termin für Ihr individuelles Coaching wird zwischen der ADG und der Dozentin kurzfristig abgestimmt. Das Coaching ist auf eine Dauer von ca. 3,0 Stunden ausgelegt.

Ihre Dozentin:

Colette Sternberg, prüfungsnahe Beratung und Coaching, – Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin – leitete für viele Jahre verantwortlich das Spezialistenteam Prüfung des Genossenschaftsverband e. V., das sich mit prüferischen Spezialthemen beschäftigt. Heute begleitet sie mit Ihren fundierten Kenntnissen und in der gesetzlichen Prüfung erworbenen Erfahrungen freiberuflich Banken in der fachlichen Aufbereitung und Umsetzung aufsichtsrechtlicher Spezialthemen. In Seminaren und Coachings für Aufsichtsräte und Vorstände gibt sie dieses Wissen praxisnah und greifbar weiter.